Ellwangen für Alleinreisende

Zu dieser Reise ins schöne Albvorland sind besonders Alleinreisende eingeladen. Ellwangen ist eine »Kleinstadtperle« im östlichen Baden-Württemberg, die auf eine über 1250-jährige Geschichte zurückblicken kann. Sehenswert sind die spätromantische Basilika St. Vitus, das weitläufige Renaissanceschloss und die Wallfahrtskirche am Schönenberg. Bekannt ist die Stadt auch durch den Maler Sieger Köder. Zahlreiche Werke des Künstlers und Theologen finden sich in Kirchen und Gebäuden, auch öffentliche Plätze sind mit seinen Werken gestaltet. Freuen Sie sich auf anregende Tage in guter Gemeinschaft.

Erfahren Sie mehr

Datum: 22.08.2020 bis 29.08.2020

Das Reiseprogramm

1. Tag: Anreise – Kloster Schönenberg

Morgens fahren Sie im komfortablen Fernreisebus von Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg nach Ellwangen. Im Tagungshaus »Kloster Schönenberg« beziehen Sie Ihr Zimmer für sieben Nächte.

2. Tag: Ellwangen

Morgens sind Sie eingeladen an der Eucharistie in der Wallfahrtskirche Schönenberg teilzunehmen. Danach lernen Sie den bedeutendsten Barockbau Ellwangens bei einer Führung kennen. Das Innere der Kirche zeigt eine bedeutende Ausstattung mit Stuckaturen. Über dem Chor befindet sich eine große Weihnachtskrippe, die ganzjährig zu besichtigen ist. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Ellwangen – Rosenberg

Vormittags besichtigen Sie die Basilika St. Vitus, die evangelische Stadtkirche und den Marktplatz mit den barocken Stiftsherrenhäusern. Am Nachmittag fahren Sie nach Rosenberg und besuchen das Museum des Künstlers Sieger Köder. Mit dem »Sieger Köder Zentrum – Werk und Bibelgarten« wird in Rosenberg das Gesamtwerk des bedeutendsten christlichen Malers Deutschlands gewürdigt.

4. Tag: Dinkelsbühl – Feuchtwangen

In Dinkelsbühl erwartet Sie eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands: Die mauerbewehrte Altstadt mit ihren Türmen und Toren, verwinkelte Gassen und breite Plätze formen ein beeindruckendes Ensemble. Danach geht es nach Feuchtwangen, das ebenfalls auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblickt.

5. Tag: Nördlingen

Heute fahren Sie nach Nördlingen, die ehemals freie Reichsstadt an der »Romantischen Straße«. Nördlingens mittelalterlicher Stadtkern ist wohl einzigartig. Die rundum begehbare Stadtmauer, der Kirchturm »Daniel« und das mittelalterliche Stadtbild hinterlassen sicher einen bleibenden Eindruck. Am Nachmittag besuchen Sie das Stadtmuseum und entdecken die große Vergangenheit der Stadt.

6. Tag: Schwäbisch Hall – Kloster Großcomburg

Am Vormittag fahren Sie nach Schwäbisch Hall. Bei einer Führung erkunden Sie die historische Altstadt mit ihren überdachten Holzbrücken und engen Gassen und besichtigen die Kunstschätze in der Kirche St. Michael. Am Nachmittag besuchen Sie Kloster Großcomburg mit der Nikolauskirche. Das ehemalige Benediktinerkloster beherbergt Kunstschätze von internationalem Niveau.

7. Tag: Wasseralfingen – Neresheim

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Wasseralfingen. Sie besichtigen die um 1340 erbaute Wasserburg am Kocher und das dem Hl. Stephanus geweihte »alte Kirchlein«, das Werke von Sieger Köder beherbergt. Von dort geht es weiter nach Neresheim, wo Sie die Abtei besuchen. Das spätbarocke Benediktinerkloster ist vor allem durch seine Kirche, ein Spätwerk Balthasar Neumanns, bekannt.

8. Tag: Kloster Schönenberg – Heimreise

Am Vormittag beginnt die Heimreise zu den Ausgangsorten der Reise.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC von Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg
  • Sieben Übernachtungen im »Kloster Schönenberg« (Tagungshaus Ellwangen) im Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. aller Eintrittsgelder
  • Audiosystem für die Führungen
  • Emmaus-Reiseleitung

Preis: 1.095,00 Euro
Buchungsnummer: ODEK2015

Wichtige Hinweise

  • Doppelzimmer auf Anfrage buchbar
  • Programmänderungen aus technischen Gründen oder zur Bereicherung des Programms bleiben vorbehalten
  • Reiseveranstalter ist Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH Münster
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Gerne berate ich Sie persönlich.

 

Reiseinformationen und Anmeldung (PDF)

Melanie Schröer

Leitung Reisen
Telefon 0541 318-618
Telfax 0541 318-632
m.schroeer@dom-medien.de

   Login