Irland mit Weihbischof Wübbe

In Irland, der „grünen Insel“, verbinden sich Natur, Kultur und christliche Geschichte. Neben beeindruckenden Naturerlebnissen bietet eine Pilgerreise nach Irland auch immer den Blick zurück zu den Quellen unseres Glaubens. Denn Irland zählt zu den Ländern Europas, die stark durch den katholischen Glauben geprägt sind. Von der Insel kamen viele der frühesten Missionare in unsere Region.
Für mich hat diese Reise aber auch noch einen persönlichen Hintergrund. In Irland liegt das untergegangene Bistum Ros Cré, das mir als Weihbischof als so genanntes Titularbistum zugewiesen wurde. Ich freue mich, auf einer Pilgerreise auch in Ros Cré, dem heutigen Roscrea, Station zu machen, wo auch heute noch Mönche in einem Kloster leben und ein kirchliches College betreiben.
Zusammen mit Ihnen möchte ich mich auf den Weg machen, um Irland zu entdecken, den Spuren der frühen Missionare zu folgen und gemeinsam unseren Glauben zu vertiefen. Wer als Pilgergruppe unterwegs ist, erfährt Kirche noch einmal ganz anders. Solche Reisen sind Tankstellen für den Glauben. Ich freue mich auf die Zeit mit Ihnen

Johannes Wübbe

 

Erfahren Sie mehr

Datum: 10.09.2021 bis 17.09.2021

Das Reiseprogramm

1. Tag: Osnabrück – Dublin

Bustransfer aus dem Bistum Osnabrück zum Flughafen Düsseldorf. Flug mit Air Lingus nach Dublin. Die irische Hauptstadt liegt malerisch am Rande einer Hügelkette. Mit ihren breit angelegten Straßen und den berühmten gregorianischen Bauwerken besitzt sie eines der besterhaltenen Stadtbilder des 18. Jahrhunderts. Weiterfahrt nach Stillorgan bei Dublin, wo Sie übernachten werden.

2. Tag: Roscrea – Cashel

Morgens fahren Sie in die frühere Handelsstadt Stadt Roscrea, irisch Ros Cré, die sich einst um ein ehemaliges Kloster herum entwickelte. Ros Cré ist auch der Name des hier angesiedelten Titularbistums der römisch-katholischen Kirche in Irland. Ihr zweites Ziel an diesem Tag ist der „Rock of Cashel“, der einstige Sitz der irischen Hochkönige, welcher eng mit dem Nationalheiligen Patrick verbunden ist. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Tralee und beziehen die Zimmer im Hotel für zwei Nächte.
3. Tag: Dingle – Halbinsel
An diesem Tag steht eine Rundfahrt über die landschaftlich reizvolle Dingle-Halbinsel auf dem Programm. Sie besuchen das Gallarus Oratorium bei Kilmalkedar, Ballyferriter, Dingle und die Beehive-Huts bei Slea Head.

4. Tag: Cliffs of Moher – Burren

Ihre heutige Etappe führt Sie mit der Fähre über den Fluss Shannon zu den Cliffs of Moher. Hier fällt die Steilküste über 200 Meter tief ab. Im Gebiet des Burren unternehmen Sie einen Spaziergang, um die vielen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand zu entdecken, darunter Dysert O’Dea, wo ein außergewöhnlich schönes Hochkreuz zu sehen ist. Das Gebiet des Burren gleicht einer paradiesischen Mondlandschaft. Weiterfahrt zum Hotel bei Galway und Bezug der Zimmer für zwei Nächte.

5. Tag: Ballintubber Abbey – Croagh Patrick

Morgens fahren Sie zur Ballintubber Abbey und besuchen die heutige Pfarrkirche. Ballintubber ist Ausgangspunkt der jährlichen Wallfahrten zum Croagh Patrick, dem „Heiligen Berg“ Irlands. Sofern es die Wetterbedingungen erlauben, ist eine Fahrt zum Croagh Patrick vorgesehen. Der Legende nach soll der Heilige Patrick im Jahr 441 n. Chr. auf dem „Heiligen Berg“ 40 Tage lang von Aschermittwoch bis Ostern gefastet und gebetet haben, ehe er die vorchristliche Gottheit Crom besiegte.

6. Tag: Galway – Clonfert – Clonmacnoise

Nach dem Besuch der Altstadt von Galway führt Ihre Fahrt weiter nach Clonfert zur alten Kirche mit einem romanischen Eingangsportal. Das nächste Etappenziel Clonmacnoise liegt eindrucksvoll oberhalb des Shannon. Trotz der Zerstörung durch die Engländer im Jahre 1552 gibt es dort mächtige Ruinen zu bewundern: eine Kathedrale, acht Kirchen, zwei Rundtürme, Hochkreuze und die Überreste einer Normannenburg. Anschließend fahren Sie weiter zum Hotel in Navan. Bezug der Zimmer für zwei Nächte.

7. Tag: Mullagh – Slane Castle & Whiskeydistillerie – Mellifont Abbey

Morgens fahren Sie nach Mullagh, wo die Kirche des Hl. Kilian und das Visitor‘s Center besucht werden. Am Nachmittag Fahrt ins Boynetal. Hier in den 250 Jahre alten Ställen des legendären Slane Castles ist die Slane Irish Whiskey Distillery zuhause. Während einer Führung erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser Burg und des Irish Whiskeys. Natürlich darf eine Kostprobe zum Abschluss nicht fehlen! Danach geht es weiter zur Mellifont Abbey, der ersten Zisterzienserabtei auf irischem Boden.

8. Tag: Boyne-Tal – Dublin – Osnabrück

Der heutige Ausflug führt zu den Megalithgräbern von Newgrange oder Knowth im Boyne-Tal. Dort erhält man einen Einblick in die keltische Zeit. Anschließend Weiterfahrt zum Flughafen in Dublin. Flug mit Air Lingus nach Düsseldorf. Rücktransfer mit dem Bus in die Ausgangsorte.

Leistungen

  • Bustransfer aus dem Bistum Osnabrück zum Flughafen Düsseldorf und zurück
  • Flug mit Air Lingus von Düsseldorf nach Dublin und zurück inkl. einem Freigepäckstück und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern
  • Sieben Übernachtungen lt. Reiseverlauf in Hotels der landestypischen Mittelklasse in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Alle Fahrten im komfortablen Fernreisebus lt. Programm
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Begleitende deutschsprachige örtliche Reiseleitung in Irland
  • Dom-Medien Reiseleitung
  • Geistliche Begleitung
  • Pilgerbuch
  • Trinkgelder in Höhe von 40,- € pro Person
  • Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der ERGO-Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Preis: 1.465,00 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 269,00 Euro)
Buchungsnummer: 1IES2003

Wichtige Hinweise

  • Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar
  • Programmänderungen aus technischen Gründen oder zur Bereicherung des Programms bleiben vorbehalten
  • Reiseveranstalter ist Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH Münster
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Gerne berate ich Sie persönlich.

 

Flyer und Anmeldung Irland
Reisebedingungen Emmaus-Reisen

Melanie Schröer

Leitung Reisen
Telefon 0541 318-618
Telfax 0541 318-632
m.schroeer@dom-medien.de

   Login