Radreise Rheingau und Rheinhessen

Liebe Radlerinnen und Radler,
Freude und Erholung in einer aktiven Gruppe, das macht unsere Radreise aus. Die überschaubaren Etappen sind so gewählt, dass niemand überfordert wird. Die Touren kombinieren attraktive Landschaften und viele bedeutende Sehenswürdigkeiten.
Seit vielen Jahren begleite ich die Radreisen der Diözesanpilgerstelle Osnabrück und freue mich schon sehr auf die beiden Radtouren an Ruhr und Rhein und viele schöne gemeinsame Erlebnisse.

Maria Bartke

Erfahren Sie mehr

Datum: 24.07.2022 bis 31.07.2022

Das Reiseprogramm

1. Tag: Maria Laach und Bad Kreuznach

Am Morgen machen Sie sich von Osnabrück aus auf den Weg nach Rheinland Pfalz. Unterwegs werden Sie sich bei einem Frühstück stärken und in Glees werden Sie die Abtei Maria Laach besuchen. Das Herzstück der Klosteranlage ist die sechstürmige Basilika. Sie gilt als eines der schönsten romanischen Baudenkmäler unseres Landes. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter bis nach Bad Kreuznach. Hier werden Sie bereits von Ihrem Gästeführer erwartet, um einen Stadtspaziergang durch die Stadtgeschichte zu unternehmen. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel, beziehen die Zimmer und begeben sich zum Abendessen.

2. Tag: Loreley und Bingen

Der Bus bringt Sie nach dem Frühstück bis nach Bornich zum Loreley- Besucherzentrum. Nach dem Ausladen der Fahrräder begeben Sie sich während eines geführten Rundgangs auf eine Zeitreise durch die Geschichte und entdecken alles Wissenswerte über den Mythos der Loreley, Weinbau, Fauna und Flora, Geologie und die Rheinschifffahrt. Danach geht es zur Rheinfähre und Sie setzten mit dem Rad von St. Goarshausen über nach St. Goar und radeln durch das obere Rheintal bis nach Bingen. Hier besuchen Sie das Museum am Strom mit der Dauerausstellung zu Hildegard von Bingen. Danach geht es auf dem Nahe Radweg zurück zum Hotel.

3. Tag: Guldenbachtal und Bad Kreuznach

Nach dem Frühstück geht es mit dem Rad in das Guldenbachtal. Sie fahren vorbei an Bretzenheim am Nahe-Radweg und besuchen dann das einmalige historische Felseneremitage. Diese in den Fels gehauene Einsiedelei, die vor 300 Jahren von Mönchen bewohnt wurde, gehört zu den bemerkenswertesten religiösen Denkmälern der Naheregion. Die Stelle diente schon in der Antike als Kultplatz. Später standen hier ein Kloster und Kirchengebäude, von denen heute noch in den Fels gehauene Relikte zu besichtigen sind. Dann geht es weiter durch Guldental, Windesheim und Stromberg bis nach Schweppenhausen. Sie durchqueren hierbei wunderbare Weindörfer. Rückfahrt mit dem Bus und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Mainz und Rüdesheim

Ihre heutige Etappe führt Sie von Mainz aus bis nach Rüdesheim. Sie radeln am Rhein entlang der Weinhänge und Winzerorte bis in die Fachwerkstadt Eltville am Rhein. Von hier aus machen Sie einen Schlenker und besuchen das Kloster Eberbach. Bei einer Klosterführung erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der ehemaligen Zisterzienserabtei, das Leben der Mönche und die Geschichte des Weinbaus in Eberbach. Im Anschluss können Sie dem Klosterladen noch einen Besuch abstatten und fahren dann wieder hinunter zum Rhein und am Wasser entlang bis nach Rüdesheim. Hier unternehmen Sie dann noch einen Spaziergang durch die berühmte Drosselgasse und fahren mit der Rheinfähre bis nach Bingen wo der Bus Sie dann erwartet. Rückfahrt und Abendessen im Hotel

5. Tag: Nackenheim und Nierstein

Am Mainzer Winterhafen beginnt Ihre heutige Tour und Sie fahren bis nach Nackenheim, einer idyllischen Gemeinde zwischen Rebhügeln und Geburtsort vom Dichter und Dramatiker Carl Zuckermayer. Sie fahren entlang der Weinberge und der Rheinterrasse mit der berühmten Weinlage „Roter Hang“ bis nach Nierstein, bekannt für seine Rieslinge. Mit der Rheinfähre geht es auf die hessische Seite des Rheins bis nach Kornsand. Hier sind die Rheindeiche die Leitlinie. Auf den gut ausgebauten Deichwegen radeln Sie mit schönen Blicken über die Region zurück bis nach Mainz. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

6. Tag: Nierstein, Kühkopf-Knoblochsaue und Oppenheim

Sie beginnen ihre Radtour heute oberhalb von Oppenheim und überqueren in Nierstein den Rhein mit der Fähre um auf die hessische Seite zu gelangen. Danach führt Sie Ihr Weg durch Riedwiesen, entlang natürlicher Rheinstrände bis ins Vogelreservat des „Naturschutzgebietes Kühkopf-Knoblochsaue”. In Stockstadt fahren Sie über die Brücke und besuchen das Hofgut Guntershausen und an den Wegen finden Sie immer wieder Lehrtafeln über Flora und Fauna. Danach fahren Sie weiter bis nach Gernsheim und setzten hier mit der Rheinfähre über bis nach Eich. Von hier aus geht durch das Erholungsgebiet Eicher See und dann wahlweise auf Deichwegen oder alten Leinpfaden zurück in die historische Weinstadt Oppenheim. Hier werden Sie noch einen Ortspaziergang unternehmen. Rückfahrt mit dem Bus und Abendessen im Hotel.

7. Tag: Ingelheim, Welzbachtal und das Selztal

Heute geht es durch das Obstanbaugebiet um Ingelheim. Sie fahren nach Gau-Algesheim mit dem wunderschönen historischen Marktplatz und seinem Fahrradmuseum welches Sie während einer Führung erkunden werden. Danach geht es durch das Welzbachtal, hinauf nach Appenheim und Ober-Hilbersheim. Durch die Weinberge fahren Sie hinab ins Tal der Selz zur „Elftausend-Mägde-Mühle“ in Elsheim. Von dort geht es durchs Selztal zurück in die Rotweinstadt Ingelheim, wo Sie sich Burgkirche und Kaiserpfalz Karls des Großen anschauen werden. Rückfahrt mit dem Bus und Abendessen im Hotel.

8. Tag: ZDF Fernsehgarten und Heimreise

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von dieser wunderschönen Region. Ein Highlight steht aber heute noch auf dem Programm, denn Sie besuchen den ZDF Fernsehgarten am Lerchenberg bei Mainz. Diese Unterhaltungssendung wird in den Sommermonaten vom Gelände des ZDF Sendezentrums übertragen und Sie sind Live dabei. Im Anschluss geht es dann mit vielen Eindrücken und Erlebnissen in Richtung Heimat.

Leistungen

  • Fahrt im Luxusfernreisebus mit Fahrradanhänger
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse in Bad Kreuznach
  • Frühstück auf der Hinreise
  • Besuch der Abtei Maria Laach
  • Stadtführung in Bad Kreuznach
  • Ganztägige Radreiseleitung vom 25.07. bis 30.07.2022
  • Eintritt und Führung Loreley
  • Rheinfähren lt. Programm (Person und Rad)
  • Eintritt und Führung Museum Am Strom
  • Eintritt und Führung Kloster Eberbach
  • Führung im Fahrradmuseum in Gau-Algesheim
  • Eintritt und Führung in der Kaiserpfalz in Ingelheim
  • Eintritt ZDF Fernsehgarten
  • Parkgebühren
  • Rundfahrten vor Ort innerhalb der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten

Preis: 1.375,00 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 230,00 Euro)
Buchungsnummer: KIRR03

Wichtige Hinweise

  • Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar
  • Programmänderungen aus technischen Gründen oder zur Bereicherung des Programms bleiben vorbehalten
  • Reiseveranstalter ist Hülsmann Touristik GmbH & Co. KG
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Melanie Schröer

Leitung Reisen
Telefon 0541 318-618
Telfax 0541 318-632
m.schroeer@dom-medien.de

   Login