Rheingau – Reise für Alleinreisende

Seit vielen Jahren erfreuen sich die Reisen, zu denen wir besonders Alleinreisende einladen, großer Beliebtheit. In guter Gemeinschaft wunderschöne Landschaften und Städte zu entdecken, geben dieser Reise die besondere Prägung. In diesem Jahr haben wir für Sie die Region des Rheingaus ausgewählt. Freuen Sie sich auf anregende Tage in einer besonders schönen Region Deutschlands.

Erfahren Sie mehr

Datum: 01.08.2021 bis 07.08.2021

Das Reiseprogramm

1. Tag: Anreise – Limburg – Wiesbaden

Morgens fahren Sie im komfortablen Fernreisebus von Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg nach Wiesbaden. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp in Limburg. Der Limburger Dom St. Georg thront oberhalb der Altstadt neben der Burg Limburg. Bei einem Rundgang entdecken Sie die Altstadt und besichtigen den Dom. Nach einer Freizeit geht es weiter nach Wiesbaden. Im »Mercure City Hotel« beziehen Sie Ihr Zimmer für sechs Nächte.

2. Tag: Wiesbaden

Heute lernen Sie die hessische Landesmetropole Wiesbaden im Rahmen einer kombinierten Stadtrundfahrt und eines Stadtrundgangs kennen. Während der Rundfahrt fahren Sie auch auf den Hausberg der Stadt, den Neroberg. Hier besuchen Sie die russisch-orthodoxe Kirche. Der anschließend geführte Stadtrundgang führt Sie unter anderem zum Kasino, auf den Schlossplatz mit altem und neuem Rathaus, zur Marktkirche als höchstes Gebäude der Stadt und zum ehemaligen Stadtschloss der Herzöge von Nassau, heute Sitz des Hessischen Landtags. Nach einer Mittagspause besichtigen Sie Schloss Biebrich – unmittelbar am Rheinufer.

3. Tag: Benediktinerinnenabtei St. Hildegard Eibingen – Kloster Eberbach

Morgens besuchen Sie zunächst die Benediktinerinnenabtei St. Hildegard Eibingen, oberhalb von Rüdesheim. Anschließend fahren mit der Seilbahn hinauf zum Niederwalddenkmal und genießen einen Panoramablick auf den Rhein und die herrliche Landschaft. Nach einer Mittagspause im Weinort Assmannshausen fahren Sie weiter nach Eltville und besichtigen Kloster Eberbach. Das Kloster ist eines der eindrucksvollsten Denkmäler mittelalterlicher Klosterbaukunst in Europa. Die ehemalige Zisterzienserabtei, gegründet von Bernhard von Clairvaux im Jahr 1136 mit ihren romanischen und frühgotischen Innenräumen wurde vor einigen Jahren einem weltweiten Publikum als Schauplatz der Verfilmung von Umberto Ecos »Der Name der Rose« bekannt. Doch seine eigentliche Weltgeltung verdankt Eberbach den Mönchen, die den Weinbau über 700 Jahre kultivierten. Im Mittelalter betrieb Kloster Eberbach das florierendste Weinhandels-unternehmen der gesamten Welt.

4. Tag: Heidelberg – Schifffahrt auf dem Neckar

Ein Ausflug führt Sie heute nach Heidelberg. Während eines Rundgangs durch die Altstadt entdecken Sie die Schönheit Heidelbergs bei einem Altstadtrundgang und erleben das besondere Flair der Stadt. Nach einer Mittagspause und Freizeit für eigene Entdeckungen unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Neckar nach Neckarsteinach. Unterwegs wird Ihnen Kaffee und Kuchen serviert.

5. Tag: Worms

Heute fahren Sie nach Worms. Ihr geführter Spaziergang durch die Nibelungen-Stadt wird zu einer Begegnung mit einer längst vergangenen Zeit. Unter dem Thema »Zu Fuß durch zwei Jahrtausende« sehen Sie unter anderem den Kaiserdom, den jüdischen Friedhof »Heiliger Sand« und das Lutherdenkmal. Nach einer Freizeit fahren Sie nach Wiesbaden zurück.

6. Tag: Mainz

Am heutigen Tag entdecken Sie die rheinland-pfälzische Landesmetropole Mainz. Nach einer einstündigen Panoramastadtrundfahrt besichtigen Sie die Kirche St. Stephan mit den berühmten Kirchenfenstern von Marc Chagall. Danach unternehmen Sie einen Rundgang durch die Stadtgeschichte von den Anfängen bis heute: Römerzeit, Dom, Altstadt und die moderne Mainzer Innenstadt. Anschließend haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen.
Am Nachmittag fahren Sie zum Weingut Michel bei Bingen. Bevor Sie acht Weine verkosten, werden Sie mit einem Glas Sekt begrüßt. Als Abendessen erwartet Sie ein schmackhafter Winzerteller mit Spezialitäten aus der Region.

7. Tag: Schifffahrt auf dem Rhein – Heimreise

Am letzten Tag Ihrer Reise erwartet Sie noch einmal ein besonderer Höhepunkt. Während einer Schifffahrt von Rüdesheim nach St. Goar genießen Sie das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende »Obere Mittelrheintal« mit dem Loreleyfelsen. Anschließend setzen Sie Ihre Heimreise fort. Die Ausgangsorte erreichen Sie in den späten Nachmittagsstunden.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC von Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg
  • Sechs Übernachtungen mit Frühstück im »Mercure City Hotel Wiesbaden« im Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Fünf Abendessen im Hotel
  • Weinprobe im Weingut Michel bei Bingen mit einem Begrüßungssekt, Verkostung von acht Weinen, Mineralwasser und Traubensaft und einem reichhaltigen Winzerteller als Abendessen
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. aller Eintrittsgelder
  • Audiosystem für die Führungen
  • Emmaus-Reiseleitung

Preis: 1.080,00 Euro
Buchungsnummer: 1DEK2006

Wichtige Hinweise

  • Programmänderungen aus technischen Gründen oder zur Bereicherung des Programms bleiben vorbehalten
  • Reiseveranstalter ist Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH Münster
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Gerne berate ich Sie persönlich.

 

Prospekt und Anmeldung Rheingau

Melanie Schröer

Leitung Reisen
Telefon 0541 318-618
Telfax 0541 318-632
m.schroeer@dom-medien.de

   Login