Rom – die ewige Stadt

Kaum ein Besucher kann sich der Faszination der »Ewigen Stadt« entziehen, in der sich südländisches Flair und jahrtausendealte Geschichte aufs Engste miteinander verbinden. Bei einem Besuch des Vatikans verlässt man nicht nur römische Stadtgrenzen, sondern auch italienisches Staatsgebiet. Hier begrüßt der Papst mittwochs die Pilger bei der Audienz. Als weiterer Höhepunkt ist für Sie ein Spaziergang durch die Vatikanischen Gärten mit anschließender Besichtigung der Sixtinischen Kapelle vorgesehen. Entdecken Sie das facettenreiche Rom.

Erfahren Sie mehr

Datum: 11.10.2020 bis 15.10.2020

Das Reiseprogramm

1. Tag: Münster – Rom

Transfer ab Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg zum Flughafen Düsseldorf. Flug mit der Lufthansa von Düsseldorf mit Umstieg in München nach Rom. Nach der Begrüßung am Flughafen fahren Sie zu Ihrer Unterkunft »Casa La Salle« und beziehen Ihr Zimmer für vier Nächte. Anschließend unternehmen Sie mit Ihrer Emmaus-Reiseleitung eine erste Erkundung des Petersplatzes.

2. Tag: Rom

Morgens nehmen Sie zunächst an einem geführten Spaziergang durch die weitläufigen Vatikanischen Gärten teil und besuchen anschließend die weltberühmte Sixtinische Kapelle mit den Fresken des Michelangelo. Am Nachmittag besichtigen Sie den Petersdom., eine der eindrucksvollsten Kirchen der Erde. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, die Kuppel von St. Peter in Eigenregie zu besteigen.

3. Tag: Rom

Am Vormittag besichtigen Sie zunächst die Basilika S. Maria Maggiore. Danach fahren Sie zur Basilika St. Johannes im Lateran, die fast 1 000 Jahre lang Sitz des Papstes war. Am Nachmittag steht das antike Rom auf dem Programm: Vom Kolosseum geht es entlang des Forum Romanum bis zur Piazza Venezia. Anschließend besichtigen Sie das Kapitol und die Kirche S. Maria in Aracoeli.

4. Tag: Rom

Vormittags nehmen Sie an der Audienz mit Papst Franziskus (bei Anwesenheit in Rom) auf dem Petersplatz teil. Am Nachmittag bummeln Sie mit Ihrem Stadtführer durch die Innenstadt: Von der Spanischen Treppe geht es zur Piazza Navona, vorbei am Trevi-Brunnen, am Pantheon und an der Kirche S. Maria sopra Minerva. Abends genießen Sie ein gemeinsames Essen in einem typischen Lokal in der Altstadt.

5. Tag: Rom – Münster

Am Vormittag fahren Sie mit dem Bus zur Basilika St. Paul vor den Mauern, in der sich das Grab des Hl. Paulus befindet. Nach der Besichtigung mit Ihrer Emmaus-Reiseleitung geht es weiter zum Flughafen. Rückflug mit der Lufthansa von Rom mit Umstieg in München nach Düsseldorf. Transfer in die Ausgangsorte der Reise.

Leistungen

  • Transfer von Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg zum Flughafen Düsseldorf und zurück
  • Flug mit Lufthansa von Düsseldorf mit Umstieg in München nach Rom und zurück inkl. einem Freigepäckstück (23 kg) und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern
  • Bustransfer vom Flughafen Rom zum Hotel und zurück
  • Vier Übernachtungen in Rom im Hotel »Casa La Salle« im Doppelzimmer mit Dusche/WC mit Frühstück
  • Drei Abendessen in der Unterkunft
  • Ein Abendessen in der Altstadt
  • Alle Fahrten in Rom lt. Programm mit öffentlichen Verkehrsmitteln, soweit nicht anders angegeben
  • Stadtbesichtigungen in Rom mit deutschsprachiger, qualifizierter Führung lt. Programm inkl. aller Eintrittsgelder
  • Touristensteuer der Stadt Rom
  • Audiosystem für die Stadtbesichtigungen
  • Geistliche Begleitung in Rom
  • Emmaus-Reiseleitung
  • Pilgerbuch
  • Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der Ergo Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Preis: 1.040,00 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 140,00 Euro)
Buchungsnummer: 0ITP2002

Wichtige Hinweise

Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar

Gerne berate ich Sie persönlich.

 

Reiseinformationen und Anmeldeformular (PDF)

Melanie Schröer

Leitung Reisen
Telefon 0541 318-618
Telfax 0541 318-632
m.schroeer@dom-medien.de

   Login