Wohlfühltage in der Pfalz

Wunderschöne Orte und Städte, die Weinstraße und der Pfälzer Wald, das alles hat die Pfalz zu bieten. Die Region zählt zu den sonnenreichsten Deutschlands, so dass zu Ihrer Reisezeit spätsommerliche Temperaturen zu erwarten sind. Sie werden Ihr Quartier im Kur- und Weinort Bad Dürkheim aufschlagen. Im Vier-Sterne-Superior »Kurpark-Hotel« werden Sie sich schnell wohl fühlen. Das Hotel bietet alle Voraussetzungen, um die Tage inmitten der herrlichen Natur in vollen Zügen genießen zu können. Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm macht Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Entdecken Sie die wunderschöne Pfalz.

Erfahren Sie mehr

Datum: 27.09.2020 bis 07.10.2020

Das Reiseprogramm

1. Tag: Anreise – Bad Dürkheim

Fahrt im komfortablen Reisebus von Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg nach Bad Dürkheim. Nach Ihrer Ankunft beziehen Sie Ihre Zimmer für zehn Übernachtungen. Vor dem Abendessen begrüßt Sie die Hotelleitung bei einem Willkommenscocktail im Hotel-Restaurant.

2. Tag: Bad Dürkheim

Vormittags erkunden Sie bei einem Rundgang Ihr Hotel und den wunderschönen Wellness-Bereich mit Hallenschwimmbad, Saunen und verschiedenen Ruheräumen, sowie einer Salzgrotte. Dabei werden Sie auch über die möglichen Kur- und Wellnessanwendungen und die Möglichkeiten der physikalischen Therapie informiert. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch die Altstadt und erfahren von der spannenden Geschichte Bad Dürkheims und entdecken die Besonderheiten der Kurstadt. Das größte Weinfest der Welt wird dabei genauso Thema sein wie das Riesenfass.

3. Tag: Residenzen der Kurfürsten von der Pfalz

Am heutigen Tag werden Sie einige Residenzen der Kurfürsten von der Pfalz kennen lernen. Dazu gehören die Stadt Mannheim mit dem größten Barockschloss und natürlich das historische Heidelberg, das Sie bei einem Rundgang erkunden können. Nachmittags unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Neckar von Heidelberg nach Neckarsteinach.

4. Tag: Die Route der Glückseligkeit – Teil 1

Der Vormittag steht für eigene Erkundungen und individuelle Wohlfühlzeit zur Verfügung. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Rundfahrt über die Deutsche Weinstraße. Orte wie Forst, Deidesheim und Neustadt säumen die Route. In St. Martin machen Sie einen Spaziergang durch den malerischen Ort. Selbstverständlich darf dabei eine kleine Weinprobe nicht fehlen.

5. Tag: Burgen und Bäume – Der Pfälzer Wald

Der Tagesausflug führt Sie durch das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Sie fahren vorbei an Burgen und Felsen, über Fischbach mit dem Baumwipfelpfad und Annweiler am Trifels.  Mit dem an der Queich liegenden Gerberviertel Annweilers, zwei funktionstüchtigen Wassermühlen und zahlreichen historischen Fachwerkhäusern gibt es hier viele reizvolle Ecken, die es zu entdecken gilt. Da die von dichten Wäldern des Pfälzerwaldes umgebene Kleinstadt unterhalb der ehemaligen Reichsburg Trifels liegt, ist ihre Geschichte stark mit der des Heiligen Römischen Reiches verknüpft.

6. Tag: Erholung in Bad Dürkheim

Der Tag steht für eigene Erkundungen und individuelle Wohlfühlzeit zur Verfügung.

7. Tag: Schloss Wachenheim

Am Vormittag haben Sie eine individuelle Wohlfühlzeit. Nachmittags fahren Sie zum Schloss Wachenheim. Das Schloss zählt seit seiner Gründung im Jahre 1888 zu den ältesten und traditionsreichsten Sekthäusern in Deutschland. Im Herzen der von der Sonne verwöhnten Pfalz liegt die Kellerei in der Wein- und Sektstadt Wachenheim, an der Mittelhaardt, dem nördlichen Teil des Weinbaugebietes Pfalz. Nach einer Führung erwartet Sie eine fünfteilige Sektprobe. Als Abendessen erwartet Sie ein zur Sektprobe passender Vesperteller und Käsevariationen.

8. Tag: Kirchen, Klöster und Dynastien

Am Vormittag sind Sie zur Teilnahme am Gottesdienst in der Pfarrkirche Bad Dürkheims eingeladen. Bei einem Ausflug am Nachmittag besuchen Sie zunächst das europäische Kulturgut »Klosterruine Limburg«. Was die Insignien der Macht, eine Königin oder der Advent damit zu tun haben, erfahren Sie bei der Führung. Danach geht es zum Gegenstück des Klosters, dem Kaiserdom zu Speyer. Auch hier erfahren Sie viel über die Salierdynastie, die Geschichte des Doms und der heutigen Barockstadt.

9. Tag: Von Rittern, Revoluzzern und Gelehrten

Der Vormittag steht für eigene Erkundungen und individuelle Wohlfühlzeit zur Verfügung. Am Nachmittag steht der Besuch der alten Kaiserstadt Worms auf dem Programm. Hier lebte die vornehmste Familie des Reiches und kämpften die Nibelungen. Bei einer Führung spielen die Synagoge von 1034, der jüdische Friedhof »Heiliger Sand« von 1058, der romanische Kaiserdom und das größte Reformationsdenkmal weltweit die Hauptrolle. Der Rückweg nach Bad Dürkheim führt über das Leininger Land.

10. Tag: Die Route der Glückseligkeit – Teil 2

Heute gilt es, den südlichen Teil der Weinstraße zu erkunden. Der Weg führt von Birkweiler über Leinsweiler, Pleisweiler und Bad Bergzabern bis zum deutschen Weintor in Schweigen. Während des Ausflugs machen Sie einen Abstecher ins elsässische Weißenburg. Weißenburg hat eine wunderschöne Altstadt mit historischen Fachwerkhäusern und romantischen Gassen. Im Weingut »Mesel«. werden Sie am späten Nachmittag zu einer Führung und einer exklusiven Weinprobe mit anschließendem Abendessen inklusive Wein, Traubensaft und Wasser erwartet.

11. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Ausgangsorte.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC von Osnabrück, Münster, Recklinghausen, Duisburg
  • Zehn Übernachtungen im Vier-Sterne-Superior »Kur-Park Hotel« Bad Dürkheim im Doppelzimmer mit Dusche oder Badewanne und WC, Fön, Kosmetikspiegel, Sitzecke, Telefon, TV, W-LAN, Kaffee- und Teestation und Safe inkl. Frühstücksbuffet.
  • Getränke der Minibar inklusive
  • Begrüßungscocktail
  • Acht Abendessen im Hotel als Themenbüffet oder Drei-Gang-Menü
  • Ein Abendessen als Vesperplatte im Schloss Wachenheim ein Abendessen im Weingut Wesel
  • Weinprobe und Abendessen im Weingut Mesel
  • Weinprobe in St. Martin
  • Sektprobe im Schloss Wachenheim
  • Kaffee und Kuchen während der Schifffahrt auf dem Neckar
  • Kostenlose Nutzung des Wellness-Bereiches »Vitalis« mit Pool und Saunen
  • Badetasche mit Bademantel, Badepantoffeln und Saunatuch
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder inkl. sachkundiger örtlicher Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Neckar von Heidelberg nach Neckarsteinach
  • Audiosystem während der Führungen
  • Kurtaxe
  • Trinkgeldpauschale von 30,- €
  • Emmaus-Reiseleitung

Preis: 1.650,00 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 180,00 Euro)
Buchungsnummer: 0DEK2009

Wichtige Hinweise

  • Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar
  • Programmänderungen aus technischen Gründen oder zur Bereicherung des Programms bleiben vorbehalten
  • Reiseveranstalter ist Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH Münster
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Gerne berate ich Sie persönlich.

 

Anmeldung und AGB

Melanie Schröer

Leitung Reisen
Telefon 0541 318-618
Telfax 0541 318-632
m.schroeer@dom-medien.de

   Login