Viele Zahlen und buntes Leben

Viele Zahlen ansprechend darstellen, Bilanzauswertungen sauber formulieren und typische Geschichten aus dem Leben der Diözese erzählen, das war unsere Aufgabe beim Finanzbericht für das Bistum Fulda.

Transparenz im smarten Kleid

Die Kirche und das Geld – ein viel diskutiertes Thema. Das Bistum Fulda legt seine Einkünfte und Besitztümer offen. Es weist nach, wofür Gelder eingesetzt werden. Für den ersten Finanzbericht des Bistums Fulda waren Bilanzen sauber zu analysieren und in Textform zu gießen. Erstmals galt es nachvollziehbar darzulegen, welch vielfältige Projekte und Aktivitäten das Bistum finanziert.

Entstanden ist eine Kommunikationspaket mit drei Bausteinen:

  • eine schlichte Online-Präsentation mit allen Informationen auf der Bistums-Homepage
  • ein imageträchtige PDF-Version (DIN A4 quer, 34 Seiten) in klassischer Form eines Finanzberichts, der bequem ausgedruckt werden kann
  • ein DIN-A5-Flyer mit den wichtigsten Zahlen für den schnellen Überblick.

Unsere Leistungen

  • Entwicklung eines kommunikativen Grundkonzepts ohne großes Druckvolumen
  • Analyse der Bilanzzahlen und Schreiben der Bilanztexte
  • Verfassen von Features zu Arbeit und Leben im Bistum
  • Übersichtliche Aufbereitung des Zahlenmaterials
  • Lesefreundliche und wertige Gestaltung des Finanzberichts
  • sehr enge Abstimmung mit Fachverantwortlichen im ganzen Bistum sowie mit der Finanzverwaltung in einem engem Zeitfenster
   Login